Dauerhafte Haarentfernung Eisenach

Werden Sie unerwünschte Haare und Stoppeln dauerhaft los und genießen Sie jeden Tag das schöne Gefühl unwiderstehlich glatter und gesunder Haut!

ABOUT THE LOOK setzt mit dem primelase® auf die neueste Technologie und den derzeit leistungsstärksten Diodenlaser der Welt. Dieser steht für Präzision und Geschwindigkeit und garantiert eine maximale Wirkung.

Die Dauerhafte Haarentfernung gilt heutzutage als fest etablierter Bestandteil im Bereich der apparativen Ästhetik, eine Selbstverständlichkeit sowohl für Frauen als auch für Männer auf der ganzen Welt.

Die Behandlung mit dem Medizingerät primelase® ist schmerzfrei und überzeugt durch technische Innovation, eine kurze Behandlungsdauer und optimale Ergebnisse.

Das einzigartige „crystal freeze“ – Kühlsystem sorgt für eine konstante Temperatur im Laserkopf und gewährleistet dadurch eine sichere und angenehme Behandlung in allen Bereichen.

Merkmale

Der primelase® ist der derzeit leistungsstärksten Diodenlaser der Welt und ermöglicht eine effektive Behandlung fast aller Hauttypen sowie der meisten Haarfarben. Er ist Synonym für eine schnelle, sichere und effektive Haarentfernung und erreicht auch tiefer liegende Haarfollikel.

Präzision und Geschwindigkeit

Durch die hohe Geschwindigkeit von bis zu 3 Hz können auch große Areale in kurzer Zeit effektiv und zugleich sanft behandelt werden

Stärke und Hightech

Viel Power und ein leistungsstarkes System mit 4800 Watt, eine absolute Spitzenleistung auf dem Markt

„crystal freeze“ – Kühlsystem

Sicherheit auch bei hoher Energie und großen Behandlungsbereichen. Dieses System gewährleistet eine konstante Temperatur im Laserkopf

Wirkungsweise

Das Laserlicht des primelase® wird vom Farbstoff (Melanin) in den Haaren aufgenommen (Absorption) und in Wärme umgewandelt. Auf diese Weise werden die umgebenden Zellstrukturen, die für das Nachwachsen der Haare verantwortlich sind, nachhaltig geschädigt.

Eine Vielzahl durchgeführter klinischer Studien bestätigt die Wirksamkeit, Effektivität und Sicherheit der Laser Haarentfernung. Die Studien zeigen auch, dass der Laser eine signifikant effektivere Haarentfernung ermöglicht als das Verfahren mit einem IPL-System.

Der Lebenszyklus eines Haares besteht aus drei Phasen:
  • Wachstumsphase (Anagenphase)
  • Übergangsphase (Katagenphase)
  • Ruhephase (Telogenphase)

Mit dem Laser können nur die Haare erfolgreich behandelt werden, die sich in der Wachstumsphase (späte Anagenphase) befinden, während einer Sitzung in der Regel ca. 15 bis 20 Prozent aller Haare.

Nach etwa 4 bis 12 Wochen, je nach Körperbereich, wird ein anderer Teil der Haarwurzeln aktiv und befindet sich nun in der Wachstumsphase. Diese Haare können somit erfolgreich behandelt werden. Um die meisten Haare in ihrer Wachstumsphase zu erreichen und deren Wurzeln dauerhaft zu schädigen werden ca. 8 – 10 Behandlungen benötigt.

In besonderen Fällen, wie z.B. bei hormonellen Schwankungen, einer starken Überbehaarung oder der Einnahme von Haarwuchs fördernden Präparaten, können auch weitere Sitzungen erforderlich sein, um das Wachstum dauerhaft zu bekämpfen.

Bitte rasieren Sie sich 1 – 2 Tage vor Ihrer Laserbehandlung, sodass die Haare über Hautniveau zu sehen sind und der Laser das Melanin der Haare erkennen kann. Des Weiteren sollten die Haare in dieser Zeit nicht durch Zupfen und Wachsen entfernt werden.

Behandlungsablauf bei ABOUT THE LOOK

Dieser Bereich muss bei der dauerhaften Haarentfernung für ganz kurze Zeit auf mindestens 60° C erwärmt werden, um nachhaltig geschädigt zu werden und zukünftigen, weiteren Haarwuchs zu verhindern. Die spezifische Länge der Lichtwellen sorgt für eine große Eindringtiefe und kann dadurch auch Haarfollikel behandeln, die in den unteren Hautschichten sitzen.

Die Laser Haarentfernung ist sowohl bei Frauen als auch Männern sehr beliebt und kann in den verschiedensten Bereichen durchgeführt werden.

Nach der Anwendung wird ein pflegendes Mikrosilberspray aufgetragen, das die Haut beruhigt und mit feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen versorgt.

Bitte rasieren Sie sich 1 – 2 Tage vor Ihrer Laserbehandlung, sodass die Haare über Hautniveau zu sehen sind und der Laser das Melanin der Haare erkennen kann. Des Weiteren sollten die Haare in dieser Zeit nicht durch Zupfen und Wachsen entfernt werden.

Nach einer Haut- und Haaranalyse werden die für Sie individuell passenden Einstellungen am Gerät vorgenommen. Je nach Haut- und Haartyp können die entsprechenden Parameter wie die Menge an Energie und die Dauer der Laserimpulse justiert werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Vor der Anwendung wird ein Gel auf die Haut aufgetragen, welches für eine Kühlung der Haut, gutes Gleiten des Behandlungskopfes und eine optimale Energieverteilung der Impulse sorgt.

Das Handstück wird von Bereich zu Bereich über die Haut gezogen während zeitgleich Laserimpulse abgegeben werden. Der Behandlungskopf hat eine relativ große Fläche von 9 x 30 mm.

Als optimaler Ansatz für die permanente Enthaarung des europäischen Hauttyps hat sich der Diodenlaser mit einer Wellenlänge von 800 – 810 nm (Nanometer) erwiesen.

Der Laser richtet stark fokussierte Lichtwellen auf die behaarten Körperstellen mit dem Ziel, möglichst viel Energie auf einzelne Haare zu übertragen. Die Haare leiten diese Energie dann über die Follikel bis in den Haarwurzelbereich weiter.

Kontraindikationen

Wann darf keine Behandlung durchgeführt werden?

  • Frische Bräune durch Sonne oder Solarium im Behandlungsbereich
  • Akutes Fieber, Entzündungen, Alkohol- oder Drogeneinfluss
  • Hautschädigungen (z.B. offene Wunden) im Behandlungsbereich
  • Bakterielle Infektionen (z.B. Furunkel, Karbunkel, Tuberkulose)
  • Krebs, Verdacht auf maligne Tumore (nur nach Unbedenklichkeitserklärung des Arztes)
  • Unkontrollierter Diabetes Mellitus
  • Antibiotika, Impfungen, Einnahme von weiteren lichtsensibilisierenden Medikamenten

Nebenwirkungen minimieren

Entscheidend für die Reduktion unerwünschter Nebenwirkungen und ein ideales Ergebnis ist ein fachgerechter Umgang mit zu behandelnden Haut:

  • mind. 14 Tage vor und nach der Behandlung keine ungeschützte Sonneneinstrahlung im Behandlungsgebiet (bitte Sonnenschutz mit LSF 50 verwenden)
  • mind. 14 Tage vor und nach der Behandlung kein Solarium und kein Sonnenbaden
  • mind. 7 Tage vor und nach der Behandlung keinen Selbstbräuner
  • Ausreichend Wasser trinken für eine gut durchfeuchtete Haut und optimale Ergebnisse
Sind die Haare nach der Laser-Behandlung direkt weg?

Nach der Laserbehandlung dauert es etwa 1 – 3 Wochen, bis die Haare ganz oder teilweise ausfallen. Sie werden merken, dass die betroffenen Haare bereits bei der leichtesten Berührung oder einem leichten Ziehen ausfallen.

Trotz dieses Haarausfalls ist es natürlich nicht so, dass alle Haare sofort und endgültig weg sind. Die Haare, die während einer Sitzung in der Ruhephase bzw. für das Laserlicht nicht erreichbar waren, wachsen innerhalb von 4 – 12 Wochen nach.

Die permanente Haarentfernung mit dem Laser ist ein Prozess, der für ein zufriedenstellendes Ergebnis ca. 8 – 10 Sitzungen erfordert. Von der ersten Behandlung an genießen Sie jedoch bereits kleine Erfolge, einen verminderten Haarwuchs und ein angenehmes und weiches Hautgefühl.

VOR und NACH jeder Behandlung

Die dauerhafte Laserhaarentfernung mit dem primelase® bei ABOUT THE LOOK ist in der Regel risikoarm, sehr gut verträglich und wird von erfahrenen und auf diese Technologie geschulten Spezialisten durchgeführt.

Während und nach der Behandlung können Rötungen sowie leichte Schwellungen entstehen, insbesondere im Bereich der Haarfollikel.

Dies ist ausdrücklich erwünscht und ein Zeichen für die Einleitung der Regenerationsmechanismen der Haut. Beides klingt je nach Empfindlichkeit der Haut innerhalb von wenigen Minuten bis Stunden nach der Anwendung vollständig ab.